Jump to content

Empfohlene Beiträge

Meinolf hat noch ein paar teile gefräst die ich jetzt erst anbringen konnte. Heute musste ich formbedingt noch ein paar hinterschnitte bearbeiten. Morgen mache ich mal Fotos wenn es losgeht mit dem beglasen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Jungs, gab eine kleine Verzögerung weil ein firmenseitiger Forschungsauftrag etwas mich etwas gebunden hat. Bin gerade dabei zu belegen. Wenn es sich mal etwas verzögert bitte ich um etwas Geduld. Da wir ja überhaupt nicht abschätzen könnenob es dafür überhaupt einen Markt gibt, wird momentan fast ausschließlich Freizeit investiert.

Sobald ich heute Abend wieder im Bereich des schnellen Internets bin lade ich erste Bilder hoch.

Der XPS Schaum ist nicht unkritisch auf thermischen Verzug. Deswegen mussten wir das unbeglaste Modell auch vorab sehr langsam tempern um Verzug zu verhindern. Diesen Vorgang muss man auch machen damit der Schaum ausgasen kann. Nach dem lackieren benötigt der Rumpf, um schleifen zu können, eine gewisse Temperaturbeaufschlagung. Macht man diese jedoch nicht auch vor dem Beglasen kann der Schaum ausgesen was in der GFK Schicht riesige Luftblasen hervorbringt.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Unterseite ist jetzt mit 2 x 105 interglas belegt. Faserorientierung natürlich 45 grad zur Flugrichtung. Das interglas bekommt man bei R&G hat den Vorteil das es eine gute Schlichte hat, also sich hervorragend tränken lässt , zudem ein Köpergewebe ist und sich somit um Radien hervorragend drapieren lässt. Der UHF Behälter vorne lässt sich somit ohne einschneiden komplett mit belegen. Morgen wird dann die Oberseite belegt und anschließend Wurzelrippe und die Auslassenden. Erst dann geht das große Geschleife los.

Meinolf wird parallel dazu die einspannvorrichtung konstruieren und fräsen da wir vor dem spachteln tempern werden. Hierbei muss der rumpf eingespannt werden um Verzug zu vermeiden.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

tolles Projekt, da könnte ich wirklich schwach werden und mir auch ein Jet zulegen. Ich liebe Deltas, dann auch noch so ein Gewaltiges Teil wie die Avro Vulcan. Hab die als Kind ab und zu mal fliegen sehen.

Tolle Sache

Grüße Manni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den Preis für die Holz Vulcan kenne ich leider nicht, will mich da aber mal informieren

4200 € beglast mit Fahrwerk, 3800 oder 3900 ohne Beglasung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, derMicha sagte:

 

Aktuell bin ich gerade an der schleiforgie und meinolf baut einen prototyp Flügel damit vor dem fräsen der Flügelformen erstmal versuche gemacht werden können ob alles so ist wie wir uns das vorstellen. 

Das urmodell rumpf und angepasster flügel werden auf der prowing ausgestellt um uns auch nochmal ein feedback bezüglich wartungsklappen etc zu holen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ganz schön komplex alles . Der Manfred Eberhard z. B. macht das einfach so fertig..



Kann schon sein, interessiert mich aber auch nicht. Meinolf und ich machen das nur in unserer Freizeit und dann gibt es auch noch sowas wie ein Privatleben dem ich auch noch gelegentlich mal nachgehe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Preis für den Rohbau der Vulcan beträgt 3900 Euro inkl.der Beglasung, ohne diese 2590 Euro
Der Preis für das elektrische Fahrwerk liegt bei 1290 Euro.
 
Habe ich heute per Mail bekommen
 
Ist ein stolzer Preis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Preis für den Rohbau der Vulcan beträgt 3900 Euro inkl.der Beglasung, ohne diese 2590 Euro

Der Preis für das elektrische Fahrwerk liegt bei 1290 Euro.   Habe ich heute per Mail bekommen   Ist ein stolzer Preis

 

 

Das Fahrwerk ist ok für den Preis da es Scale für den Flieger gebaut ist.

Wenn man den Flieger selber bauen will kann man den Bausatz ja auch England bestellen. Den Plan habe ich ich hier wenn du selbst bauen möchtest. Schick mir bei Interesse eine Nachricht

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×