Jump to content
Sign in to follow this  
alexCM

Speed-delta

Recommended Posts

Da ich bei meinem anderen Projekt noch auf Teile warte breichte ich mal kurz über ein Projekt von ein paar Kollegen von mir.


Sie sind an mich herangetreten mit der Bitte, mir mal ihre Form vorzunehmen und das Modell in zwei varianten zu bauen. einmal für einen 80/90er Impeller und eine festeren Variante für eine Kolibrie T-25.


 


Da die Formen in einem echt schlechten Zustand sind hab ich erstmal einen neuen Wachsaufbau gemacht der erstmal nur für die eine Entformung reichen muss.


Da der Formenerbauer leider nicht die Ruder mit in die Form integriert hat, werden wir das erstmal nachholen. Deswegen baue ich erstmal einen Dummi, bei dem dann die Querruder angeformt und danach in die Form übertragen werden.


 


Bilder gibt es nachher.


 


 


 


 


Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Belegung für den Dummi ist erstmal zweitrangig, deswegen wird er mit dem billigsten Glasgewebe gebaut


 


1 x 105g Schlichtlage


2 x 163g


Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein paar Bilder. Das gute Stück schlummert nun über nacht im temperofen bei 40grad. Da ich keine Ahnung habe ob die Form jemals schonmal Temperatur gesehen hat wird sie mit einer 2grad Rampe bis 40 Grad gefahren, hält dann 8h und dann der gleiche Spaß wieder bis Umgebungstemperatur.

Je nach Auslegung könnte man bis auch eine wren 44 oder jetcat p60 einbauen.

post-235-0-19684000-1425242415_thumb.jpg

post-235-0-82318300-1425242460_thumb.jpg

post-235-0-58393100-1425242493_thumb.jpg

post-235-0-05549200-1425242520_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So eben grad mal den Delta entformt. Gewicht liegt bei etwa 940gramm. Mit Stegen wird er dann sicherlich bei 1100-1200 Gramm liegen.

post-235-0-50407200-1425297740_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Der Temper-Ofen ist cool :cool: "Nicht stürzen!" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


 


Hat ne gefällige Form der Vogel! Wie sind denn die Abmessungen?


Wo/wie soll der Lufteinlaß mal aussehen?


Würde eine EZFW-Mechanik in die Fläche passen?


 


;) o.d.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Alex, hast du den Dummi in Kohle laminiert?

Spannweite sind ca 88cm, Länge ca 113cm. Lufteinlauf ist Original von oben vorgesehen für einen 80iger Impeller. Bei der Turbine kann man den ja recht frei gestallten, Hauptsache es kommt genug rein.

Fahrwerk könnte rein gehen, aber gewesen hab ich das noch nicht.

Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kai:  Farbpaste


 


So erster flieger ist raus aus der Form und schon hübsch gemacht.


 


Gewicht: 1220g   CFK-Hartschale 1x 105g Glas + 2 x 245er  45°  (schwarze Stege Sandwich aus 3mm Balsa hochkant mit 160er CFK Biax, weiße Stege sind Depronhilfsstege für die Beulsteifigkeit)


 


Erstmal kommt ein 80er Wemotec Impeller rein, Turbine bis Wrenn 44 würde genaue gehen und der Flieger würde das ohne Probleme aushalten


 


 


Gruss Alex


 


post-235-0-71346100-1432327448_thumb.jpg

post-235-0-56789200-1432327463_thumb.jpg

post-235-0-34247600-1432327474_thumb.jpg

post-235-0-90500700-1432327481_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×