Jump to content

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

me110

Powerbox 40/16 Expert

Empfohlene Beiträge

Biete hier meine ungenutzte Powerbox 40/16 Expert wegen Projektwechsel an.

Auszug aus der Beschreibung.

Kein Originalkarton vorhanden. Preis deshalb 99 Euro +Versand. Bilder gerne per Mail

Die Leistungs-Akkuweiche für Ihre Jets und Großmodelle! Ausgestattet mit 5 Zweiwege-Impulsverstärkern für lange Servozuleitungen und dem direkten, kraftvollen Anschluß zur Versorgung von 16 Servos!

Leistung bis zu 2 x 20 Ampere für 4 oder 5 Zellen NC oder NiMh Akkus, Zellenzahl mit Jumper frei wählbar 5 vom Empfänger ausgelagerte Steuerkanäle 5 zweiwege Impulsverstärker 16 Servo Steckplätze auf der Weiche Entstörung aller 16 Servoeingänge (keine Ferittringe notwendig) 2 IC gesteuerte, voneinander unabhängige Spannungswächter (LED Ketten) 2 externe superhelle Warn LED´s Minimalwertspeicher (low voltage memory) für beide Akkus einzeln auslesbar Arbeitsspannung: 4,0 V to 8,0 V Temperaturbereich von - 10° bis + 55° C Spannungsverlust 0,25 Volt Stromverbrauch 25 mA Gewicht nur 90 Gramm

Aufbau und Funktion

Die PowerBox 40/16 Expert ist eine moderne Stromversorgung, bei der neben der Funktion einer Weiche auch ständig die Spannungslage und Betriebsbereitschaft der beiden angeschlossenen Akkus angezeigt wird. Sie können selbst wählen, ob Sie 4 oder 5 Zellen für Ihr Modell vorsehen wollen. Ein so genannter Jumper auf der rechten Unterseite der Weiche ermöglicht es Ihnen diese Einstellung für Ihren Akkutyp vorzunehmen.

Sie können an diese Stromversorgung bis zu 5 Kanäle vom Empfänger auslagern. Die PowerBox 40/16 Expert ist mit zwei voneinander unabhängigen, IC gesteuerten Spannungswächtern zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit der beiden Stromquellen ausgestattet. Der aktuellen Spannung der Akkus sind jeweils fünf farbige LEDs zugeordnet. Drei grüne, eine orange und eine rote LED signalisieren die Spannungslage für jeden Akku einzeln. Wir empfehlen Ihnen deshalb, bauen Sie die PowerBox 40/16 Expert so in Ihr Modell ein, dass Sie diese Spannungswächter sehen können. Für eine noch bessere Überwachung der Stromquellen wurde zusätzlich ein Minimalwertspeicher (low voltage memory) für beide Akkus integriert. Dieser Minimalwertspeicher zeichnet alle Spannungseinbrüche während des Fluges für jeden Akku einzeln auf. Dies ist für die Aussagekraft einer Spannungsüberwachung sehr wichtige Einrichtung. Die Akkus zeigen damit nicht nur in einem kurzen Test, z.B. vor einem Flug, ihre Leistungsfähigkeit, sondern werden in einem Langzeittest (die gesamte Flugzeit) auf ihre Leistung hin geprüft.

Abrufen können Sie den Minimalwertspeicher nach jedem Flug durch Drücken auf den gekennzeichneten Taster in der Mitte der PowerBox, vor dem Ausschalten. Beim Ausschalten der Stromversorgung wird der Speicher zurückgesetzt (resetet). Beim erneuten Einschalten beginnt die Aufzeichnung von neuem!

Die PowerBox 40/16 Expert ist ausgestattet mit 5 stabilisierten Zweiwege- Impulsverstärkern, für jeden Kanal einen eigenen. Dieser Aufwand lohnt sich ! So genanntes Übersprechen der verschiedenen Kanäle, wie es vorkommt, wenn nur ein IC dafür benutzt wird, ist mit unserem Verfahren nicht möglich. Die Impulshöhe wird immer genau bei 5,0 Volt liegen, das ist ebenfalls eine Maßnahme die nur in unseren Systemen zu finden ist.

Die Stromversorgung des Empfängers und aller weiteren Servos erfolgt über alle fünf Servokabel. Die Servostecker werden verbunden mit den Kanalbuchsen Ihres Empfängers. Die Buchse B bleibt frei.

Zusammenfassung: zweifache Spannungsüberwachung, 2 externe LED

post-442-1423474675,0971_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×