Jump to content
Sign in to follow this  
Urlo

Beleuchtung von uniLight

Recommended Posts

Hi,

Ich bin zufällig auf diesen Thread hier gestoßen und oute mich mal ganz offiziell als mit uniLIGHT verbunden :-). Wir waren dieses Jahr erstmalig auf der Jetpower, da das System auch ganz neu und noch im Aufbau ist. Das Feedback war super, extrem viel Interesse!

Das Set von Final ist sicher eine gute und günstige Bastellösung, das sind tadellose Emitter. Ich kenn allerdings die Steuerung nicht und was die so kann. Das uniLIGHT System sieht sich im Gegensatz dazu als Plug'n Play System mit hochwertigen, leistbaren und fertig einsetzbaren Leuchten.

@Dirk: Wenn du Lust und vielleicht gerade ein Modell hast um etwas zu testen, dann schicke mir einfach ne Nachricht, ist sicher was zu machen...

Ach ja, Final wird wohl bald als erster in Deutschland auch uniLIGHT führen... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir können ja mal einen Test machen. Würde ich hier für jet-hangar.de als Beitrag aufarbeiten.

Schickt mir doch mal ein Set passend für die JL L39. Ihr bekommt es nach dem Test zurück. Aktuell ist halt nur nicht das passende Wetter für Outdoor Tests.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das können wir gerne machen, kannst du mir mal den Druchmesser der Tiptanks geben, das ist recht entscheident für die richtige Wahl :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das können wir gerne machen, kannst du mir mal den Druchmesser der Tiptanks geben, das ist recht entscheident für die richtige Wahl :-)

An der Stelle wo man den Scheinwerfer einsetzt denke ich ist gemeint?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es da einen speziellen Bereich gibt, dann ja. Zusätzlich aber auch der Durchmesser des Tanks selber für die maximale Tiefer der Navigationslichter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der JL L39 Tiptank hat zwei Ringe vorn, vielleicht kann jemand der da schon Leuchten drin hat sagen welcher von beiden der ist den man auf macht und auf den die Abdeckungen kommen. Ich würde so meinen das der kleinere benutzt wird.

Der kleine: ca. 35mm

Der Große: ca. 43mm

Innendurchmesser der Tiptanks ansonsten: ca. 65mm

post-2-1423474604,8208_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hört sich gut an.

Ich habe zufällig ein paar Sachen im Bau :mrgreen:

L 39 von Skygate-die allerletzte die es gab.

Einzelne Maße kann ich jederzeit durchgeben

Gruß Dirk

Die hast Du aber auch schon seit 5 Jahren im Bau :-)

Bevor sie morsch wird - ich nehm Sie Dir ab. Sagen wir 500?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

Sorry für die späte Rückmeldung, ich war ein paar Tage unterwegs und konnte nicht früher.

Also, beide Markierungen sind schon ziemlich weit hinten, ganz so weit würde ich die Tiptanks garnicht aufschneiden. Gehen wir mal schrittweise vor:

Wenn man sich keine Kappe machen möchte, dann kämen diese Spotlight mit 25mm Druchmesser in Frage, weil diese eben schon eine robuste Linse integriert haben

SPOT-070-WE

Wenn du dir eine Kappe tiefziehst oder etwas anderes hast, dann wäre der warmweiße 8W Spot mit 22mm Durchmesser etwas besser, der büdelt das Licht nicht so stark und hat einen breiteren Winkel. Das sieht man im Flug einfach besser

SPOT-080-WWE

Gibts natürlich auch in pur-weiss

Für die Navigationslichter und ACL in den Flügeln würde ich zwei der kleinen Stiftlampen direkt zusammen einbauen. Man kann diese auch etwas anschleifen und direkt miteinander verkleben. Da man in den Tiptank ja kaum von innen rein kommt sind diese Lichter super, weil man nur ein 10mm Loch von außen bohren muss. Der Flansch kann versenkt werden oder man baut sich außen einen kleinen Rahmen und aus Wunsch noch eine Profilanformung.

Navigationslicht ROT, Navigationslicht GRÜN und die ACL Licht sollten stärker sein.

Als Beacon Licht kann man sich auf der Unterseite ein rotes Profillicht einbauen, das ist robust und überlebt auch eine Ladung am Bauch... vielleicht nicht am Asphalt :-)

PRO-080-RT

und/oder am Rumpfrücken ein kleines rotes Rundlicht

RND-080-RT

Alternativ oder zusätzlich kann man noch am Seitenleitwerk oben einen weißen Blitzer einbauen, sofern man da dran kommt um den 10mm Stift einzubauen

SLIM-080-WE

Als Steuerung geht eigentlich die normale 4-Kanal Steuerung. Wenn du etwas mehr optimieren und vielleicht auch andere Blink/Blitzmuster erstellen möchtest, dann macht bei der Beleuchtungsklasse auch das 8-Kanal PRO richtig Sinn.

Das wäre mal mein Vorschlag soweit. Wenn das für dich in Ordnung ist, dann müssten wir Adressen austauschen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Kappen für die L39 gibt es beim Airfighter fertig für die JL L39. Die kann man ja auch entsprechend anpassen für die LS.

Für den Test und Bericht würde ich mich da auf euren Vorschlag verlassen, ist meine erste Beleuchtung.

In die TipTanks kommt man von innen rein, die haben unten eine Klappe. Da drin sitzt das Querruder Servo! Also einfacher Einbau.

Das weiße Positionslicht im Seitenleitwerk meine ich schon gesehen zu haben.Man sollte da problemlos ran kommen bei der JL L39.

P.S. Meine Adresse ist im Impressum!

http://www.jet-hangar.de/about/impressum/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

die JL L-39 läßt sich gut beleuchten, ohne viel gefummel.

Beim SLW einfach die Rundung abdrehmeln, innen dann die Klebenaht etwas entfernen und das Licht hat Platz.

Allerdings brauchen die ständig leuchtenden Emitter wohl Kühlkörper, oder?

Die Tiptankgläser habe ich mir zum Schluß immer selber gemacht.

Einfach die abgeschnittene Spitze auf einen 10er Buchenrundstab geklebt, ein Stück alte Blisterverpackung (hier auf starkes Material achten) im Backofen warm gemacht und dann "drübergezogen" und schon waren die Kappen fertig.

Wenn du nicht mit dem Zeug bei Deiner Frau in den Backofen darfst, geht es auch mit einem Heißluftföhn.

Handschuhe nicht vergessen, sonst gibt es knusprige Finge :D

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo ich war heute bei jemanden der sich mit PVC und ABS und Co auskennt und habs mir kleinlaut erklären lassen. :mrgreen: Hab genug kram davon in aufgehobenen Computer Zubehör Verpackungen rumliegen. Das sollte werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ja, so ne Kappe tiefziehen ist echt keine große Sache, vorallem wenn du eh das Vorbild hast.

Dann packe ich dir mal ein Päckchen zusammen. Ich werde dir mal beide Steuerungen und auch einen Vorabmuster des neuen PRO-080x2-RT Beacon Licht dazu legen. Dann hast du was mehr zum testen und probieren und was nicht benötigt wird geht dann einfach zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bzgl. Tiefziehen: bei RC-Network hat ein Kunde von mir gerade bei einer Viperjet das Licht ins Seitenleitwerk verbaut und auch die Randbögenabdeckungen tiefgezogen, falls es interessiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Urlo.

Ich hab gestern Abend aus Neugier einfach mal ne Plastik in den Ofen getan und über nen Flaschenhals gezogen :twisted: , war neugierig wie das geht. War recht easy also mache ich mir eigentlich keine Gedanken über die Abdeckungen für die LS.

Die Lichter an den Tiptanks sind auch angeformt, recht klein, aber sollte auch damit möglich sein einen Deckel zu ziehen.

post-2-1423474606,6649_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stiftleuchten haben eine 10mm Kappe eingearbeitet, wenn du die Anformung vorne einfach auffräst geht das sicherlich im groben aus. Diese Anformung sieht allerdings nur ein Licht vor, keinen ACL - aber gerade der kommt dann im Flug am besten. Also müsstest du die beiden Stifleuchten ganz eng zusammen setzten und die hintere (WEISS) in die hintere Anfromung ausfließen lassen

post-493-1423474606,7185_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-2-1423474607,5013_thumb.jpg

Als erstes einmal ein großer Dank an UniLight für das entgegengebrachte Vertrauen und die Sachen die wir testen dürfen. Augepackt ist schonmal und ein erster Überblick ist auch da. Tolle Hardware. Der Bericht im Detail kommt, da gibt es eine Menge zu schreiben!

Großen Spaß hatte auch unser Einohr mit der Box.......

post-2-1423474607,4346_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was soll ich sagen... Fertig.

Genial Easy zu programmieren!! So muss das sein. Ich will nix anderes mehr!!!!

Schnelle Lieferung und problemlose Kommunikation....:)

Grüße

Florian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr coole Info, freut mich. Auch immer mal gut zu sehen, dass nicht nur meine Kamera immer total übersteuert :-)

Dann sehen wir mal was Thomas zu berichten hat, er hat auch schon ein neues Teil mit nochmals verdoppelter Leuchtstärke dabei...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×