Jump to content
Sign in to follow this  
jezi

Jets over Fratta (Umbria)

Recommended Posts

Schwimmer drauf und dann kannst du auf dem See landen! :mrgreen:

Ansonsten hat es 18km südlich einen manntragenden Flugplatz. Im Google Earth bei Petrignano. Ich denke das ist der Flugplatz von Perugia.

Der Modellflugplatz liegt südlich bei der Ortschaft Umbertide

...und Böttchen bzw. Badehosen kann man auch mitnehmen... :mrgreen:

post-140-1423474407,0639_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre jetzt super cool Flo! Starfighter und Tornado erfreuen auch das italienische Jet-Herz! Hole euch dann auch am Flugplatz ab.

...und jetzt noch ein schönes Plakat...

post-140-1423474407,5224_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da es anscheinend wegen verkehrstechnischen Arbeiten Probleme geben könnte, wurde der Veranstaltungsort kurzerhand geändert. Ist zwar eine Graspiste, aber dafür kann jetzt Deraligator mit seiner Cessna direkt dort landen :mrgreen:

http://www.santilluminato.com/1/TED/

Auch die Unterkunft und das Drumherum schaut sehr chic aus und ich freue mich sehr, in 10 Wochen, bei Pasta, Sonne und bella Italia - die neue Jet-Saison einläuten zu dürfen! :mrgreen:

Gruss

Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheiss Wetter! Gottlob geht's nächste Woche ab in den Süden. Bin schon auf Entzug! Nach Wetterprognose gibt's nächstes Wochenende in Umbrien 16 Grad mit Sonne und Wolkenmix. Vielleicht kommt der eine oder andere auch noch auf den Geschmack und begleitet mich? Ich werde am Freitagmorgen um ca. 5.00Uhr ab Wädenswil/Zürich losfahren und dann so um die Mittagszeit in Umbertide eintreffen. Andrea und Luca freuen sich schon und wir werden am Freitagnachmittag schön kräftig mit fliegen loslegen... :mrgreen:

Andiamo ragazzi!

Gruss

Gulio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem mich der harte Alltag heute wieder eingeholt hat, möchte ich euch teilhaben lassen an dem, was ich am vergangenen Wochenende erlebt habe! Andrea Giombetti (Giombo), Luca Pieroni mit Famile und Anhang haben ein tolles und familiäres Meeting auf die Beine gestellt! Eines vorab - die über 600km lange Anreise hat sich mehr als gelohnt!!! Ich habe südländische Gastfreundschaft vom feinsten erlebt und auch das Wetter hat weitestgehend mitgespielt. :mrgreen:

Diese italienischen Jetkollegen sind mir das erste mal so richtig an der letzten DM in Herrieden aufgefallen. Da hörte ich mehrmals vom "Vollbeleibtesten" den Spruch: "andiamo mangiare"…! Man kam sich dann in den letzten Monaten dank facebook näher und deshalb bin ich dann schlussendlich auch der Einladung an das 2. Jet’s over Fratta gefolgt. Fratta steht für eine alte Bezeichnung der Gegend. Umbertide liegt im Tibertal, rund 30km nördlich von Perugia.

Die Italiener zelebrieren so ein Jet-Treffen etwas anders als wir. Die Saison beginnt jeweils im April und dauert bis Oktober. Die meisten Piloten sind praktisch jedes Wochenende irgendwo im Land an einer Veranstaltung anzutreffen. Die Rollenteilung ist eindeutig und nicht im Sinne von Alice Schwarzer! Die Männer fliegen und fachsimpeln, die Frauen lesen und sind für das leibliche Wohl verantwortlich! Ab 9.30 Uhr wird meistens geflogen. So um 13.30Uhr wird so für rund 2 Stunden auf Platz zu Tisch gebeten! Ich hatte manchmal das Gefühl, dass für einige Kollegen das Essen fast den wichtigeren Stellenwert als das Fliegen hat! Zuerst gab es immer einen Teller Antipasti. In der Regel hätte das für mich schon gereicht. Dann kamen aber noch Pasta/Gnocci und im nächsten Gang dann noch Würste und Fleisch dazu! Selbstverständlich immer bgleitet von Rot- und Weisswein! Zum Schluss gab es natürlich auch noch Gebäck und Kuchen mit Expresso. Anschliessend wurde bis ca. 19.00Uhr wieder geflogen. Danach traf man sich um 20.30Uhr im Ristorante und ass dann wieder bis rund 23.30 das ganze Programm von vorne durch! :shock:

Unsere Unterkunft lag einen Steinwurf vom Flugplatz entfernt und für 35Euro inkl. reichhaltiges Frühstück war das Preis-/Leistungsverhältnis bezüglich Qualität und Schönheit nicht zu toppen! Für das romantische Zimmer fehlte mir nur noch die Frau! Der Flugplatz ist eigentlich nur für manntragende Flugzeuge gedacht. Der ursprüngliche geplante Modellflugplatz in Umbertide wurde vor ein paar Monaten überschwemmt und deshalb ist man auf diesen Platz ausgewichen. Die Piste war zwar gemäht, aber am Samstag immer noch vom Regen der Vortage durchnässt. Die Folge war, dass die Modelle doch einiges mehr an Startstrecke brauchten. Der Sagitario Pulsojet von Giombo kam leider mangels Schub von dieser Piste gar nicht erst in die Luft und mein Tornado war jeweils erst nach rund 200Meter airborn!

Einen Flugleiter bzw. eine Reihenfolge sucht man vergebens. Wer Lust hat, stellt sein Modell einfach hin und kam dann auch sehr schnell zum fliegen. Die meisten waren mit je einem Vormittags- bzw. Nachmittagsflug schon zufrieden. Zwischendurch wurde geschraubt und fachgesimpelt. Selbstverständlich nutze ich die Gelegenheit und flog deshalb in den 3 Tagen meinen 50 Liter Kerosinvorrat leer!

Am Samstag war das Wetter Top! Sonne, rund 20Grad und absolute Windstille boten wunderbare Bedingungen und das Meeting wurde so richtig lanciert. Es haben sich rund 15 Piloten auf Platz versammelt und es kam für mich trotz der Sprachbarriere zu vielen netten Bekanntschaften. Für Sonntag haben sich rund 35 Piloten angemeldet, doch leider schlug das Wetter um und es war am Morgen dann sehr windig und kühl. Deshalb waren es am Schluss dann etwa noch 20 Kollegen die ihre Modelle startklar machten und dann auch kräftig flogen. Die dominierenden Modelle waren Viperjet und MB-339, welche meistens im Frecce Tricolori Scheme gehalten waren. Gegen Mittag kam dann die Sonne und leider musste ich mich dann langsam auf den Heimweg machen. Denn es standen noch rund 7 Stunden Heimfahrt an. Alles in allem ein tolles Wochenende von dem ich noch lange zehren werde!

Mille Grazie Giombo, Luca, Enzo, Laura, Alberto, Marco etc….

post-140-1423474517,3784_thumb.jpg

post-140-1423474517,4541_thumb.jpg

post-140-1423474517,5623_thumb.jpg

post-140-1423474517,6461_thumb.jpg

post-140-1423474517,7586_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, ich werde den Anlass tauschen und an diese Jet-Show fahren.

http://www.f4jitalia.it/italianjetshow.php

Ist so in 7,5 Std. ab Zürich zu erreichen.

Die Location sieht Klasse aus und erscheint um einiges besser als die Blumenwiese von Fratta. Zudem wird da dann die ganze südliche Jetszene anzutreffen sein und dann geht's so richtig ab!

Fliegen, fachsimpeln und essen bis zum umfallen! :mrgreen:

Wer kommt mit?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×