Jump to content
tornado ecr

Tornado 1/6 ECR Geschwader Lechfeld

Recommended Posts

Da bin ich aber mal auf die Sendung gespannt... Was fürn Titel wird die haben, darf man das wissen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja jetzt erzähle mal

Neue Schubachse-wie hebt sie ab?

Was macht sie geschwenkt?

Wo ist Schwerpunkt jetzt und wo steht Hlw jetzt neutral + oder - ?

Auch vom Klappdrachen Schweizer hör ich nix mehr wo ist Hlw in der Neutralstellung jetzt haaaallo.. :mrgreen:

Und was macht die blaue Lampe da am SLW die ist viel zu groß ;)

post-364-1423474573,4749_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

Ist alles noch wie zu Anfang. Wollte für den Dreh keine Experimente machen.

Setze jetzt aber den Brenner tiefer.

Die Lampe...:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Leute heut wars soweit, der Toni war in der Luft, und es war Hammer.

Was soll ich sagen, der Vogel fliegt Hammergeil.

Die Einstellwerte so wie ich geschrieben habe passen :lol::lol::lol: bin mehr als zufrieden,

mein Plan mit der Schubachse und das dadurch entstehende mittragen des Rumpfes ging auf.

Schubachse ca. 2 grad Plus (grob vorne Turb ca. 2 cm runter, hinten Schubrohr etwa 1,5 cm nach oben)

(Kanns ja nochmal genau messen)

Schwerpunkt muss ich noch etwas Kopflastiger machen, bis HLW etwa 1 Grad Anstellung hat, derzeit

etwa auf 0 Grad evtl. auch noch etwas auf tief, obwohl Schwerpunkt jetzt schon ca. 2-3 cm weiter vorne angesetzt war.

Genau kriegt ihr noch.

Der Toni hebt mit der 19 kg Raptor nach ca. 60 m mit etwa 1 cm Höhenruder Butterweich ab.

Die Maschine fliegt in allen geschwenkten Positionen absolut Neutral kein steigen bzw. fallen und hat auch kein wackeln :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

Und das beste kommt am Schluss, die kommt mit etwa 20-30 Grad Anstellung rein ohne eine Tendenz zum Abriss,

und setzt dann Butterweich und sehr langsam auf den Hinterbeinen auf. :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

Geiler Flieger

Ein Problemchen hab ich aber, die Ewd von meinen zwei Tragflächen stimmt nicht ganz überein, fehlt nicht sehr viel

wirkt sich aber mit ein paar mm Gegentrimmen an den Tailerons aus, das aber nur wenn die Flächen ausgefahren sind

geschwenkt alles normal, werd ich der Tage aber gründlich überarbeiten.

Grüße

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut! Das freut mich! Hab schon gedacht die Mühle verrottet im Keller!

Wo hast du den Schwerpunkt jetzt?

Schaut so aus, als würde jetzt der Wittwennagel Pause kriegen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Julius der Sp liegt wie oben geschrieben jetzt

etwa 2-3 cm weiter vorn, das reicht aber noch nicht

ganz da Hlw noch nicht im + Bereich ist, das Abreisen bei

hohen Anstellwinkel ist aber schon nicht mehr da wie

es aussieht . Hlw Expo ist auch zurück auf 30 %das wird aber

auch nahezu null werden wenn der Sp genau passt

Die + SA brauchst um den SP mit Rumpfauftrieb auszugleichen

so wies die großen halt auch machen

Daniel- Video leider nein

LG

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay - Danke Roland!

Dann brauche ich vielleicht doch noch das eine oder andere Gramm Blei in der Nase. So wie du es jetzt schilderst, wird der Schwerpunkt exakt an der Vorderkante des Querholmbrettes (grüne Line) zu liegen kommen. Die rote Linie wäre der von Manfred definierte Schwerpunkt.

Gruss

Julius

post-140-1423474575,4607_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Glückwünsche

weis jemand wie weit die Aluaufnahme

Ins Steckungsrohr geklebt ist? Muss ich lösen

wegen 1 Grad EWD Verzug. Julius ich werd der Tage

den Schwerpunkt mal genau messen muss mal

schauen wo ich sie aufhaeng. Wenn ich nur mehr Zeit hätte :(

Überall Baustellen

Julius wo steht derzeit Dein HLW neutral zur

Flaeche bzw. Rumpfuntetseite (grad)

Gruesse

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Aluaufnahme geht realtiv weit rein. Ich denke da kannst du so auf die Schnelle ohne grosse Operation nix ändern. Würd ich auch nicht!

Ich verstehe nicht, wie du hier eine Differenz haben kannst! Die Tragflächen bzw. die ganze Aufhängung wurde mit Hilfe einer Lehre (Schablone) erstellt bzw. verklebt. Desweiteren müsste die EWD dann ja in allen Flügelpositionen eine Abweichung haben. Bei meiner Mühle ist jedenfalls alles absolut symetrisch.

Ich messe meine neue HLW Position und EWD bis Donnerstag mal nach. Weil ich bis Ende Monat auf die Ersatzteile des Fahrwerkes warten muss, ist die Mühle grad etwas eingemottet. Der Gottfried ist grad 4 Wochen auf Kur :(

und auch ich habe einige andere Baustellen im Geschäft, zu Hause und im Training.... http://www.gigathlon.ch

Aber bis zum Jethangar-Meeting mitte Juli, wird sich alles wieder normalisiert haben :)

Gruss

Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Roland,

ich hab die Konstruktionszeichnungen von Manfred für den Toni, ich schau mal nach da sind die ganzen Frästteile auch mit dabei.

also meine passt auch... meine LTW stehen gleich, auf QR hab ich nichts getrimmt... Hast auf der Längsachse mal ausgewogen?

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

womit hab ich das verdient, bei mir fehlt es bei den Tailerons fast 1 cm

Linker Flügel sitzt an der Endleiste ca 4 mm zu tief

Der 4 Kant an der Fläche fuer die Schiene ist auch nicht

Gleich eingeklebt 2 mm Differenz

Das wird jetzt wieder eine groessere Baustelle :(

Muss den ganzen Vogel zerpfluegen

Für das das sie so verzogen ist fliegt sie aber wirklich gut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja Roland,

Das kommt bestimmt von der Feuchtigkeit und den wilden Party's in Schlüters Bastelbude! :) Das Teil hat einfach zu lange da rumgelegen!!!

Das kann doch nicht sein! So falsch kann man nicht bauen. Ist ja alles vorgegeben! Wo genau bei den Tailerons fehlt der 1cm und wo sind die 2mm Differenz beim 4 Kant? Wenn die Führungsschienen nicht richtig positioniert sind, ist der Schwenkvorgang gar nicht machbar. Das verhakt sich ja dann...

Mach doch mal bei Gelegenheit ein paar Bilder und zeichne die Problemstellen an. Kann mir das schlecht vorstellen...

Gruss

Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöde frage.

Bin gerade dabei den Brenner tiefer zulegen.

Nur die Vorderkante absenken oder entsprechend hinten auch? Hab gerade nen Nagel im Hirn....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Flo, hinten auch parallel 2-3cm runter. Du musst einfach noch die hintere Spantöffnung gegen unten etwas ausdremeln, damit du auch das Schubrohr runter nehmen kannst. Vorne ebenfalls den Spant freimachen, damit der Starter Platz kriegt. Bei mir schaut es jetzt so aus:

post-140-1423474575,5112_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Danke. Klar, ich muss ja auch mittig ins Rohr Blasen... Logisch.... Danke

Kannst du noch eins von hinten machen, damit ich die ca. Position von den Turbinen Auflagen sehe? Also von hinten auf den tankspant?!

So weit komme ich mit der Turbine nicht nach hinten. Mein schubrohr liegt am spant an. Das habe ich schon 20mm tiefer geschraubt. Hinten bin ich ca. 12mm hoch gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schwarzen Brettchen sind genau 3cm tiefer als an der ursprünglichen Position bzw. wie bei dir. Deine Turbine ist glaube ich etwas weiter vorne montiert und deshalb ist dann leider der Tank im Weg. Geh einfach so tief wie du kannst. Viellleicht kannst du wie Roland hinten beim Auslass noch 1-2 cm höher gehen. Foto reiche ich dir morgen noch nach. Muss grad wieder weg...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Danke!

Aber die Brettchen am hinteren spant entsprechend höher als vorn , damit ich mittig ins Rohr komme. Ok dann hab ich es jetzt.

Mal sehen wie weit ich runter komme. Mit dem Rohr komme ich noch ein Stück hoch.

DANKE!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×