Jump to content
Sign in to follow this  
airtech-factory

airtech-factory´s Northrop F-5 Tiger 1:4,2

Recommended Posts

so, nach einen Tag Fummelei ist der Tank auch fertig.

Dauerte doch einige Stunden und Versuche bis man eine Tankhalterungsform gefunden hatte mit der der Tank auch durch die Rumpföffnung paste.....

post-54-1423474311,9707_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo und bis man eine Halterung gefunden hat mit der er nicht durch die Haube aussteigen kann :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha!! Doch nicht das Flip-Projekt durchgezogen?

Hab heute an dich gedacht mein Hase! Da ist mir doch glatt bei Jet's over Payerne eine F5 vor die Nase gerollt! :mrgreen::mrgreen:

Habe mir sie gleich gekrallt und jetzt kann ich dir die Abmessungen des Hyraulikkästchens überbringen...

Gruss

Julius

post-140-1423474314,7069_thumb.jpg

post-140-1423474314,9444_thumb.jpg

post-140-1423474315,3553_thumb.jpg

post-140-1423474315,6796_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Julius!

weiter gehts... geplant war das Gestänge für das Seitenruder anzufertigen. Kurzer Blick zum Checken der Servobefestigung unter die Servoabdeckung, und : :shock::shock::shock:

post-54-1423474316,7567_thumb.jpg

post-54-1423474317,0253_thumb.jpg

Muss mich jetzt erstmal beruhigen :oops:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, Servo jetzt ordnungsgemäß befestigt...

post-54-1423474317,3687_thumb.jpg

post-54-1423474317,6422_thumb.jpg

Weiter am Flügel. Da ich jetzt vorgeschädigt bin wurde ein kleiner "Belastungstest" durchgeführt. Nach etwas Kraftaufwand waren beide Seiten getrennt. 5 Min. Epoxy ist doch nicht immer der optimale Klebstoff...

post-54-1423474318,0989_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

uih da gehts ja stark auf den Maiden drauf zu....

Hast schon Flatterknie? :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, das ganze Geraffel nun mal an die Leine gehängt um das Trockengewicht zu ermitteln:

post-54-1423474344,4463_thumb.jpg

post-54-1423474344,3057_thumb.jpg

Dafür das eine 2850gr. schwere AMT Olympus drin sitzt ist das doch in Ordnung :mrgreen:

Mit einer "normalen" Turbine wären wir bei etwa 18,5kg trocken!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie zu erwarten passt die AMT natürlich nicht ohne weiteres in die F5 :evil:

Beim genauen Vermessen der Schubachse von den eingeleimten Turbinenauflagen stellte sich eh heraus das die Turbine tiefer musste.

Das kam mir dann auch entgegen, da ich nun die Turbinenauflagebretter in da sHerex setzen kann und die Turbine nicht auf die stumpf aufgeleimten oberen Bretter schrauben muss.

Die neuen Auflagen liegen nun auch gleich in der Nulllinie vom Rumpf

post-54-1423474344,5916_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×