Jump to content

derMicha

Baugott
  • Gesamte Inhalte

    89
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    32

derMicha hat zuletzt am 30. Mai gewonnen

derMicha hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

17 Gut

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über derMicha

  • Rang
    Fluglotse
  • Geburtstag 18.01.1975

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Friedrichroda

Contact Methods

  • Skype
    m.oschmann@eco-dur.com
  1. Chengdu J10 CARF

    Schreibst mal die Abmessungen dazu? Dein Vektor ist ja für die 220er angefertigt worden. D1 Einlass D2 Auslass Länge
  2. Chengdu J10 CARF

    noch drei....
  3. Chengdu J10 CARF

  4. Viperjet C&C Models Italy

    ....Heute das erste mal mit Jeti.
  5. Futaba FASSTest und FASST mit LBT

    Ich will noch einmal meine Erfahrungen mit der FX 32 schildern (alter Softwarestand), also FASST nach altem Stand und FASSTest nach dem neuen Stand: Empfänger: Futaba 7018 mit ordentlicher Stromversorgung und Emcotec Kondensator Da man den 7018 Empfänger auf zwei unterschiedlichen Wegen betreiben kann, habe ich beides probiert. Also FASSTest und FASST (alter Stand) Versuchsaufbau: Flieger im Keller, Sender auf der Terasse (20m Entfernung), Tablett im Keller das per WLAN ein Datei (10MB) empfängt, Fritzbox durch Wände etwa 20m entfernt, Servotest im Sender an Empfänger und Sender auf FASSTest eingestellt: Die LED im Empfänger wechselt immer wieder von GRÜN auf ROT. Verbindungsabbrüche von bis zu 2 Sekunden. Servos laufen merklich ruckartig und unruhig auch wenn . (Failsafe Hold) Empfänger und Sender auf FASST: Die LED bleibt dauerhaft GRÜN. Keine Verbindungsabbrüche. Die Servos laufen bedeutend ruhiger ob nun Daten im WLAN übertragen werden oder nicht. Bei beiden Test wurde am Aufbau nichts verändert. Also gleiches Modell, gleiche Akkus, gleiche Daten versendet etc. Dies hier nochmals weil ja immer wieder in anderen Foren diverse Fehler von Unsern ins Spiel gebracht werden die die ganze Sache nicht war haben wollen. --> Auch bitte beachten.... Man darf das ganze Problem auch nicht am WLAN fest machen. Andere 2,4GHZ Sender hatten am Platz den gleichen Einfluss auf FASSTest und FASST (LBT). --> WLAN, Bluetooth, RC Sender der unterschiedlichsten Hersteller... vieles sendet im 2,4er.... nach alter und neuer Norm ! Ich könnte mir auch vorstellen das Futaba hier ein Problem mit der Datenverarbeitung und deren Geschwindigkeit hat. Andere Hersteller von RC Sendern halten sich auch an die Norm. Nur warum kann man das bei Futaba so einfach provozieren? Warum soll ich bei der Telemetrie die Rate zurücksetzen wenn es bei anderen Herstellern auch funktioniert? Nach meinem Systemwechsel habe ich die gleichen Tests wieder gemacht. Hier zeigten sich keinerlei Fehler....auch nicht in den Logs. Gruß Micha
  6. Futaba FASSTest und FASST mit LBT

    FASSTest und T-FHSS sind schon nach der Norm ab 2015 entwickelt worden also keine Änderung.Es wird hier das Nichtadaptive System mit weniger als 10% Medium Usage (Bandnutzung) verwendet dadurch ist es möglich immer mit voller Sendeleistung zu senden auch der Rückkanal sendet immer mit voller Leistung.Somit ist auch bei viel E-Smog immer die optimale Sende/Empfangsleistung vorhanden. Quelle: Futaba Forum ---> Link
  7. Futaba FASSTest und FASST mit LBT

    Hallo Okke, probier es doch einfach mal aus. So wie im Artikel beschrieben einfach den Sender und Empfänger in der Nähe eines 2,4 Ghz WLAN, welches gerade Daten übermittelt, betreiben und den Empfänger beobachten. Das wäre mal ganz nett zu wissen.... SFHSS haben wir damals bei den Test ausgelassen....
  8. Futaba FASSTest und FASST mit LBT

    Hier steht doch alles genau drin: https://powie.de/modellflug/meine-probleme-mit-futaba-fasstest/
  9. Eurofighter "Typhoon" 1:4,3

    Also ich warte ja drauf das es der Florian dem Powie gleich tut und ein paar Bilder vom Erstflug postet bevor er mit dem Baubericht weiter macht....
  10. Chengdu J10 CARF

    .... ich hab dann auch mal angefangen zu bauen. Ich werde mich hier im Bericht auf ein paar Kleinigkeiten beschränken die ich zu der J10 von Thomas anders mache. - Einziehfahrwerk von Behotec elektrisch mit Bremse und hydraulischen Dämpfern. - Flächenverbinder für die Servokabel von Emcotec ( die Dinger lassen sich sehr schön verarbeiten! ) - Vektor von Alfred Frank ( dieser ist für die 180er Raptor light ausgelegt und hat den gleichen Durchmesser wie der von CARF, dabei ist der von Frank sehr viel stabiler ) Ansonsten gehts erstmal so wie von CARF vorgesehen weiter.... Gruß Micha
  11. Avro Vulcan

    Das ist die Frage.... Da hat sich der Alex ja leider nicht zu geäußert.
  12. Schaum Jets mit Turbine

    beste Möglichkeit: Kommste mit Deiner Wohndose und wir machen uns ein schönes Wochenende Gruß Micha
  13. Schaum Jets mit Turbine

    Hallo Micha, Willkommen! Was soll dagegen sprechen? Ich denke fast jeder Modellflieger hat eine Styrokiste in seinem Hangar. Zudem finde ich die Kombination schon geil Ich denke es wird nicht lange dauern, da meldet sich der Julius auch zu Wort. Gruß Micha
  14. Futaba FASSTest und FASST mit LBT

    Hallo Matthias, was Du da vorhast ist prima. Bitte lass den Log im Sender ebenfalls mitlaufen. Das macht die Sache dann noch "vergleichbarer". Gruß Micha
×