Jump to content

crazyfly

Members
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über crazyfly

  • Rang
    Bodenpersonal
  1. Chengdu J10 CARF

    Danke! Bei mir ist es genau anders rum - muss mich bei den anderen Jet's immer zusammenreißen damit ich gescheit anfliege... von dem easy Handling der J 10 bei der Landung ist man schnell verwöhnt... Gruß Felix
  2. Chengdu J10 CARF

    Hatte das unsichtbare Smokeöl drin - funktioniert recht gut Leider hab ich an dem Tag kein Rauchöl dabei gehabt... Hoffe ich kann bald ein Video mit Rauch nachliefern... Gruß Felix
  3. Chengdu J10 CARF

    https://www.youtube.com/watch?v=4sy1x0fnonM kleines Video vom 5. Flug. Gruß Felix
  4. Chengdu J10 CARF

    ACHTUNG an alle J 10 Eigentümer: Prüft eure werkseitigen Verschraubungen (Rote Pfeile) an den Canards! Meine Canards haben sich im Flug verdreht, sodass die Neutralstellung stark verändert war! Gruß Felix
  5. Chengdu J10 CARF

    Danke! Bin gestern Abend noch schnell 3x geflogen. Ist das ein entspannter Feierabend Flieger Der Aufbau beschränkt sich auf Flügel und Seitenleitwerk anstecken, 3 Schrauben andrehen, Tanken, Luft rein und fertig - Das macht ca. 5 Minuten. Habe gestern den Kreisel ausprobiert, sowohl im 3D Flug, speziell Torquen, als auch im normalen Flug habe ich nur den Dämpfungsmodus eingeschalten - funktioniert super und liegt schon recht stabil. Werde demnächst weiter testen. Gruß Felix PS: Einzig der Sprit wird mir immer zu schnell leer
  6. Chengdu J10 CARF

    Habe den Kreisel noch nicht ausprobiert! Der Kreisel liegt momentan noch auf einem Schieberegler, d.h. ich habe noch keinen festen Wert. Werde heute nach der Arbeit noch ein paar Flüge machen. Was hast du im "Hold" Modus zum Torquen eingestellt? Und wieviel für den "Normal" Modus? Gruß Felix
  7. Chengdu J10 CARF

    Hallo Zusammen, meine hatte am Wochenende auch ihren Maiden! Fliegt super und unkompliziert - musst absolut nichts nachtrimmen! Frank FT 220 Frank Schubvektor Savöx SA 1256 TG Höllein Emoctec Dualbat Emcotec Powersmoke Bavarian Daemon Cortex Elster CFK Fahrwerk (pneumatisch) Pilot von Final Modellbau Decals von Tailor made Decals Graupner GR 32 PET Smoketank Alle Kero-Leitungen auf 6mm vergrößert Gruß Felix
  8. Eurofighter "Typhoon" 1:4,3

    Der Eurofighter ist und bleibt einfach ein geiler Jet! Wer ist denn der Hersteller? Gruß Felix
  9. Chengdu J10 CARF

    Hallo Zusammen, habe mir ebenfalls eine J-10 zugelegt. Diese wurde mit folgenden Komponenten ausgestattet: - Frank FT 220 light - Richter Kugelhopper mit 6mm Anschlüssen - Alle Tankleitungen auf 6mm Messing / 8mm Tygon vergrößert - Bavarian Cortex Daemon - SA 1256 TG auf allen Rudern & Vektor - DES 707 auf dem Bugrad - mechanisches Fahrwerksventil - Akkuweiche: Emcotec DualBat - Smokeanlage: Emcotec Power Smoke - Smoketank: 1,5L Pet Flasche + selbstgefertigte Halterung ähnlich dem des originalen Smoketanks - Vektor wird noch gegen einen von Alfred getauscht - Cockpit von CARF - Pilot von Final Modellbau - Decals von Tailor made Decals Gruß Felix PS: "Outside" Bilder gibt es dann, wenn das Wetter wieder schöner ist.
  10. *** Sebart Avanti S 2m 3D Version flugfertig ***

    Verkauft!
  11. *** Sebart Avanti S 2m 3D Version flugfertig ***

    Zum Verkauf steht eine bis auf die Turbine, Empfänger und Akkus flugfertige Sebart Avanti S mit einer Spannweite von 2m. Die Avanti wurde sehr sauber und sorgfältig von einem erfahrenen Jetpiloten aufgebaut und weißt technisch als auch optisch keine Mängel auf und ist als absolut neuwertig zu bezeichnen. Alle Komponenten wurden für die Avanti neu angeschafft! Der Jet wurde von mir 6 mal geflogen und dank der eingebauten Vektorsteuerung von Alfred Frank sind jegliche 3D Figuren wie Trudeln, Torquen, Überschläge, uvm. ein Kinderspiel – hier setzt der Pilot die Grenzen. Mit der verbauten Frank FT 220 Light Turbine ist hierbei in jeder Fluglage mehr als ausreichend Leistung vorhanden, jedoch kann die Avanti dank ihres geringen Gewichts (11,5 kg incl. vollem Hopper & großer Turbine) auch problemlos mit einer 100N Turbine geflogen werden. Um den sicheren Betrieb von großen, leistungsstarken und somit durstigen Turbinen zu gewährleisten wurde das originale Tanksystem umgebaut und alle Anschlüsse und Leitungen auf einen 6mm Querschnitt umgerüstet. Weiterhin wurde am Originaltank der Kugelhopper herausgetrennt und ein vernünftiger Kugelhopper von Richter Tankverschlüsse verbaut. Außerdem wurden auf der Rumpfunterseite zusätzliche Luftöffnungen realisiert. Zu den Flugeigenschaften lässt sich, wie in diversen Threads nachzulesen, sagen, dass der Jet unglaublich gutmütige und ausgewogene Flugeigenschaften aufweist. Sauberer Programmkunstflug, endlose Messerflüge, Vierzeitenrollen, langsame Rollen über die komplette Platzlänge sind problemlos möglich, da die Avanti im Messerflug unglaublich gut trägt. Aufgrund der einfachen und gutmütigen Flugeigenschaften ist die Avanti auch bestens für den Einstieg in die Jetfliegerei geeignet. Geschlepptes und robustes Fahrwerk, schneller Auf- und Abbau sowie einfacher Transport durch die handliche Größe machen die Avanti zu einem sehr alltagstauglichen und „Immerdabei“ Jet für Jedermann. Zum Angebot gehören definitiv NICHT die Turbine (incl. Zubehör), Akkus sowie der Empfänger – da diese für einen anderen Jet benötigt werden. Können jedoch zum Fast-Neupreis im Modell bleiben, über die Akkus lässt sich reden! – Nach Absprache! Komponenten/Daten: Spannweite: 200 cm Länge: 222 cm Gewicht: 11,5 kg trocken (Incl. vollem Hopper) Servos: 10x Savöx 1256 TG (2x Vektor, 2x Landeklappen, 2x Querruder, 2x Höhenruder, 1x Seitenruder, 1x Burgrad) 2x Graupner DES 657 BB (1x Fahrwerksventil, 1x Bremsventil) Einziehfahrwerk SebArt Tank incl. Smoketank Sebart Fahrwerksventil: HAWE Bremsventil: Hobbyking Smokepumpe: Emcotec Powersmoke 740 HV Akkuweiche: Emcotec DPSI RV Mini 6 Kugelhopper: Richter Tankverschluss Kreisel: Bavarian Cortex Daemon Pilotenpuppe: Lindinger Schubvektor: Spezialanfertigung by Alfred Frank Drucklufttechnik: rundum Festo (Rückschlagventile, Kugelhahn, Verbinder, Manometer,…) Weiterhin sind folgende Pakete möglich: Avanti komplett, wie aufgelistet: 4199,- Avanti komplett, wie aufgelistet OHNE Cortex: 3999,- Avanti komplett, wie aufgelistet OHNE Smokepumpe: 4049,- Avanti komplett, wie aufgelistet OHNE Smokepumpe & OHNE Cortex: 3849,- PREISE SIND VERHANDELBAR - MACHT MIR EIN ANGEBOT Übergabe Jetpower Messe 2016 / Altötting (Oberbayern)
  12. Chengdu J10 CARF

    Trocken nehm ich an und nicht Abfluggewicht
  13. Chengdu J10 CARF

    Glückwunsch zum Erstflug! Sieht super aus die J 10! Welche Turbine hast du schlussendlich eingebaut? die 180ger oder 220ger? Welches Abfluggewicht hast du? Gruß Felix
  14. Chengdu J10 CARF

    So ein Pech aber auch... da muss man ja fast eine kaufen
  15. Chengdu J10 CARF

    Sieht sehr gut aus die J 10! Welche FT verbaust du? Hätte noch eine FT 220 Light - passt die rein? Gruß Felix
×